Schildkröte: die Erste
Seit vielen vielen Jahren wollte ich eine Schildkröte haben, doch meine Eltern waren gegen jegliche Art von Haustieren.

Eine gute Freundin von mir, die ich durch meinen Schulwechsel dieses Jahr kennengelernt habe, hat schon sehr lange Schildkröten. Vor ein paar Wochen rief sie mich an und fragte, ob ich mich nicht um eine davon kümmern wollen würde, weil ihr mittlerweise 5 Jahre alter Nachwuchs anfing Probleme miteinander zu haben.

Tja, nach viel Betteln und auf Knien Rutschen hab ich seit dem 2. Juni 2007 nun meinen Nicky. ^^

Die erste Anschaffung war nicht ganz billig:
Die Mutter meiner Freundin wollte 70 Euro für die Schildkröte haben (am Zoolanden wären es wohl eher 150 geworden). Die Neonleuchte mit Fassung auch ca. 50 Euro. Das Terrarium und die Heizplatte hab ich vorerst geliehen, ich muss mir jedoch bald ein eigenes (und besser auch größeres kaufen.)

Auf Wunsch einer einzelnen Person *g* hab ich nun diesen Blog über meine Kröte angelegt. Also wünsch ich viel Spaß hier.




Aktueller Statusbericht: Das Nicky hat sich gerade den Bauch mit Gurken vollgeschlagen (schmeckt wohl doch besser als mein Zeh xD ) und döst nun auf seiner Heizplatte rum.
13.6.07 19:35
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Silion (13.6.07 20:29)
Silions völlig sinnloser Kommentar:
Einmal Schildkröte medium bitte gefühlt mit Gurkensalat!
*muahaha*

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de